Merkliste

Nivellierspachtel Kronos Autoliv

25 kg, Schichtdicke: 1 - 10 mm

Nivellierspachtel Kronos Autoliv (25 kg, Schichtdicke: 1 - 10 mm)
  • Zum Ausgleichen und Nivellieren von unebenen Fußböden
  • Selbstnivellierend
  • Auch für Stuhlrollen geeignet
  • Manuelle und maschinelle Verarbeitung möglich
Prod.Nr. 26386928
18,95
pro Sack (1 kg = 0,76 €)
inkl. MwSt.
Sack

Produktbeschreibung

Die Nivellierspachtel Kronos Autoliv ist ein selbstnivellierender, vorgemischter und gebrauchsfertiger Mörtel auf Mineralbasis in Pulverform zur manuellen und maschinellen Verarbeitung. Dieser gleicht alle Höhenunterschiede bis maximal 10 mm auf Böden z. B. Estrich- und Betonuntergründe planeben aus und schließt diese porenglatt.

Anwendungsbereiche:

  • Hochwiderstandsfähige Nivellierungen von Zementuntergründen: Bildet einen geeigneten Untergrund für Bodenbeläge in PVC, Teppich, laminiertes Parkett, Keramik, Expoxid-Polyurethanharzen.
  • Geeignet zum hochwiderstandsfähigem Korrigieren / Nivellieren von Untergründen, die mit KronosTherm und Kronos gefertigt werden, vor dem Verlegen der Keramikfliesen, Feinsteinzeug, Marmorsteinzeug, Naturstein und Parkett.

Hinweise zu Trocknungszeiten und Verlegung:

  • Fliesen wie z.B. Feinsteinzeug, sind diffusionsdicht ( eine Diffusion der Restfeuchte kann nur über die Fugen erfolgen ) und feuchtigkeitsunempfindlich. Daher können diese Bodenbeläge nach ca. 24 Stunden Trockenzeit auf die Nivelliermasse verlegt werden.
  • Bei Parkett oder Naturstein, welche sehr feuchteempfindlich sind, ist die Voraussetzung, dass so wenig wie möglich Restfeuchte in der Nivelliermasse sein darf. Hier sollten 7 Tage Trockenzeit vor der Verlegung abgewartet werden.
  • Auch bei elastische Bodenbeläge wie z.B. Gummiteppiche bzw. Gummibeläge oder Harzbeschichtungen sollten die 7 Tage Trockenzeit vor der Verlegung abgewartet werden. Diese Beläge sind Diffusionsdicht, sodass die Restfeuchte nicht über eine Fuge entweichen kann und somit unter dem Diffusionsdichten Belag verbleiben würde und es zu Feuchteschäden kommen könnte.

Weitere ausführliche Informationen können aus dem beigefügten technischen Datenblatt auf der Seite entnommen werden.


Produkteigenschaften

Anwendungsbereich Innen, Außen
Belegbar nach ca. 1 - 2 Tagen mit keramischen Belägen, 7 Tage Parkett-/Laminatverlegung
Druckbelastbarkeit > 17 N/mm²
Einsatzbereich Boden
Farbe Hellgrau
Geeignet für Ausgleich unebener Flächen, Beton, Estrich, Fußbodenheizung, Keramik, Naturstein, PVC, Laminat, Parkett, Teppich
Inhaltsstoffe Zement, Zuschlagstoffe, Quarz
Materialbasis Mineralisch
Nettomasse 25 kg
Schichtdicke 1 - 10 mm
Untergrund Voraussetzung Eben, Sauber, Staub- und Trennmittelfrei, Rissfrei, Trocken, Tragfähig
Verarbeitungstemperatur 5 °C - 30 °C
Verbrauch Ca. 1,6 kg/m² je mm Schichtdicke
Wasserzugabe 6 - 6,5 l
Weitere Eigenschaften Selbstnivellierend, Stuhlrollengeeignet
Wetterschutz Frostbeständig
Begehbar nach 24 h
Gefahrenhinweise Verursacht Hautreizungen, Verursacht schwere Augenschäden, Kann allergische Hautreaktionen verursachen, Kann die Atemwege reizen
Signalwort Gefahr
Gewicht (Netto) 25 kg