Moderne Badmöbel

Was sind die aktuellen Trends fürs Badezimmer? Welche Designs haben hochwertige Badmöbel der Stunde? Und warum macht ein moderner Spiegel nicht nur optisch etwas her, sondern auch in Sachen Funktionalität Sinn? Diese Fragen möchten wir in diesem Ratgeber klären, damit Sie Ihr komplettes Bad Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen entsprechend gestalten können. Natürlich zeigen wir auch, welche modernen Möbel und welche Sets Sie bei uns für die Ausstattung Ihres Traum-Badezimmers finden. Neugierig? Los geht's! 

Das Badezimmer: Vom stillen Örtchen zum Örtchen mit Stil 

Erinnern wir uns gemeinsam an verschiedene Wohnungsbesichtigungen, die wir bisher erlebt haben. Finden Sie nicht auch, dass einem gerade das Badezimmer häufig in Erinnerung bleibt? Erst recht, wenn es beispielsweise im Retro-Look mit Fliesen in Rosa oder Gelb daherkommt. Moderne Badezimmer erweisen sich ebenfalls als erinnerungswürdig, sorgen aber eher für einen "Aha"-Affekt. Halten wir fest: So klein ein Bad auch sein mag - es ist nicht erst seit gestern ein Ort, der Stil-Fragen in den Mittelpunkt stellt.

Badmöbel & Badmöbel Sets heute: Weniger ist mehr

Badmöbel Sets

Während es bei Oma im Retro-Badezimmer noch überaus farbenfroh zuging, bestechen moderne Bäder und die dazu passenden Möbel mit einem cleanen, zeitlosen Design sowie einer schlichten Ausführung. Für diese Schlichtheit stehen neben Glasfronten auch Spiegelschränke aus Aluminium oder grifflose Schränke. All das soll im Übrigen keinesfalls heißen, dass Farbe im modernen Bad nichts verloren hat. Im Gegenteil: Farbliche Akzente an den Wänden helfen dabei, die oftmals schlichteren Badmöbel gekonnt in Szene zu setzen.  


  • Riva Waschtischunterschrank Quadro

    Riva Waschtischunterschrank

    64 , -

  • Camargue Lichtspiegel Frame (80 x 68 cm, Mit abgerundeten Kanten)

    Camargue Lichtspiegel

    209 , -

  • DSK LED-Spiegelschrank Aluminio Sun (B x H: 60 x 70 cm)

    DSK LED-Spiegelschrank

    297 , -

  • DSK Lichtspiegel Silver Space

    DSK Lichtspiegel

    94 , -

  • Camargue Orion Waschtischunterschrank  (59,7 x 45,5 x 52,5 cm, Weiß)

    Camargue Orion Waschtischunterschrank

    224 , -

  • Camargue Einbauwaschbecken Orion/Spek (61,5 x 47 cm)

    Camargue Einbauwaschbecken

    89 , -

Modern trifft hochwertig: Welcher Trend passt zu Ihnen?

1. Das "kleine Schwarze" ...

Schwarze Badmöbel

... kennen Sie selbstverständlich bereits aus der Modewelt. Die Farbe Schwarz erweist sich auch im Bereich der Badmöbel als zeitlos und angesagt. Ein schwarzer Waschtisch mit schwarzem Waschbecken? Ja! Insbesondere in Tageslichtbädern kommt diese Kombination perfekt zur Geltung. Dazu ein Seiten- oder Hochschrank in der geheimnisvollen Nuance sowie ein Spiegel mit schwarzem Rand - und schon ist der Trend im großen Stil umgesetzt.

  • RAK Ceramics Feeling Aufsatzwaschbecken  (Schwarz)

    RAK Ceramics Feeling Aufsatzwaschbecken

    175 , -

  • Riva Badmöbel-Set Pocket (Schwarz)

    Riva Badmöbel-Set

    95 , -

2. Schwarz + Weiß = Volltreffer

Schwarz-Weiß Badmöbel

Zeitlose Eleganz schafft nicht nur die alleinige Inszenierung der Farbe Schwarz. Auch im Zusammenspiel mit Weiß gelingt eine Mischung mit Klasse, die lange Freude bereitet und viele Design-Möglichkeiten um die Möbelfarben herum bietet. Der Kontrast zwischen Hell und Dunkel lässt sich im kompletten Badezimmer aufgreifen und realisieren - vom Waschtisch bis hin zur Sitzbank für das Bad.  

Tipp: Bei uns finden Sie auch praktische Badmöbel Sets, die das angesagte Design in Schwarz-Weiß bereits in Gänze im Set vereinen - vom Waschbecken bis zum Hängeschrank.
  • Camargue Espacio Waschtischunterschrank  (60 x 46 x 60 cm, Gama anthrazit matt)

    Camargue Espacio Waschtischunterschrank

    241 , -

  • Camargue Espacio Unterschrankregal  (Weiß)

    Camargue Espacio Unterschrankregal

    89 , -

  • Camargue Waschtisch Miami Twice

    Camargue Waschtisch

    188 , -

  • Bäderwelt Waschtisch-Siphon Korfu (Schwarz)

    Bäderwelt Waschtisch-Siphon

    34 , 95

  • Riva Badmöbel-Set Elegance (Schwarz)

    Riva Badmöbel-Set

    199 , -

  • BAUHAUS Jannik LED-Spiegelschrank

    BAUHAUS Jannik LED-Spiegelschrank

    124 , -

3. Alles Weiß - oder: Ruhe, bitte

Weiße Badmöbel

Sie wünschen sich eine ruhige Atmosphäre in Ihrem Badezimmer? Dann sind weiße Badmöbel eine tolle Option für Sie. Weiß strahlt Ruhe aus - erst recht, wenn man es zudem unaufgeregt kombiniert. Wie das gelingt? Indem man hier und da beispielsweise feine Akzente mit Holznuancen setzt. Sei es der Seifenspender oder der Zahnputzbecher - Weiß und Holz mögen sich. Auch ein kreatives Beleuchtungskonzept kann weiße Badmöbel zusätzlich in ein schönes Licht rücken. 

Tipp: Wer mehr auf "Wow-Effekt" als auf Ruhe setzen möchte, der kann weiße Möbel im Badezimmer auch prima mit lebhaften Dschungelprints oder bunten Mosaikfliesen kombinieren. Weiß macht alles mit - toben Sie sich gerne aus! 

  • Riva Badmöbel-Set Elegance (Weiß)

    Riva Badmöbel-Set

    199 , -

  • DSK Lichtspiegel Desire (Weiß)

    DSK Lichtspiegel

    99 , -

  • Riva Matrix LED-Spiegelschrank  (B x H: 80 x 72,4 cm)

    Riva Matrix LED-Spiegelschrank

    209 , -

4. Natur pur? Geht auch modern!

Badmöbel aus Holz

Zugeben: Beim Gedanken an Holz hat man vielleicht nicht direkt einen modernen Look vor Augen. Aber ein zweiter Blick lohnt, denn: Es gibt zahlreiche Badmöbel aus Holzsorten wie beispielsweise Eiche, die komplett zeitgemäß daherkommen und zudem durch ihre Langlebigkeit punkten. Zusammen mit Elementen aus Naturstein oder Marmor verleihen diese hochwertigen Möbel Ihrem Bad mühelos einen besonders eleganten Touch. Sie möchten sich davon überzeugen? Dann lernen Sie unsere Badmöbel aus Holz direkt kennen.

  • Woodblock Waschtischunterschrank

    Waschtischunterschrank

    669 , -

  • Woodblock Wandpaneel

    Wandpaneel

    229 , -

  • Madera Spiegelschrank

    Spiegelschrank

    76 , -

  • BAUHAUS Jannik Ablagespiegel

    BAUHAUS Jannik Ablagespiegel

    77 , -

  • Riva Look Waschtischplatte

    Riva Look Waschtischplatte

    58 , -

5. Auffallend anders

Auffallende Badmöbel

Wenn schon, denn schon? Auch zu dieser Haltung finden sich die passenden Badmöbel. Schließlich mag es nicht jeder gerne ruhig und zurückhaltend. Einige von uns wünschen sich dieses gewisse Etwas an Extravaganz auch für ihr Badezimmer. Ob Möbel mit Rillenstruktur oder in Wellenform: Besondere Formen und Strukturen erfüllen das Bedürfnis nach echten Hinguckern und bieten gleichzeitig hohe Funktionalität.

  • Camargue Marea Waschtischunterschrank  (57,2 x 38,5 x 48 cm)

    Camargue Marea Waschtischunterschrank

    444 , -

  • DSK Lichtspiegel Desire (Bronze)

    DSK Lichtspiegel

    99 , -

  • Riva Vulcano Einbauwaschbecken  (80,5 x 51 cm)

    Riva Vulcano Einbauwaschbecken

    196 , -

  • Camargue Espacio Spiegelschrank  (B x H: 60 x 90 cm)

    Camargue Espacio Spiegelschrank

    279 , -

  • Woodblock Waschtischunterschrank

    Waschtischunterschrank

    669 , -

6. Das i-Tüpfelchen für jedes Badezimmer: der LED-Spiegel

LED-Spiegel im Badezimmer

Energiesparende LED-Beleuchtung? Check! Touch-Sensor? Check! Dimmfunktion und integrierte Uhr? Check! Es ist offensichtlich: Moderne Spiegel können eine Menge mehr als ihre klassischen Kollegen und bringen Ihnen viele Vorteile ins Badezimmer. Selbst die Seitentüren gibt es in beleuchteter Ausführung - sodass Sie sich von allen Seiten im besten Licht betrachten können. 

  • Camargue Lichtspiegel Frame (80 x 68 cm, Mit abgerundeten Kanten)

    Camargue Lichtspiegel

    209 , -

  • DSK Lichtspiegel Silver Shine 2.0 (140 x 70 cm)

    DSK Lichtspiegel

    269 , -

  • Camargue Lichtspiegel Calor

    Camargue Lichtspiegel

    125 , -

  • DSK Lichtspiegel Chrystal Creek (50 x 70 cm)

    DSK Lichtspiegel

    84 , -

  • DSK LED-Spiegelschrank Aluminio Sun (B x H: 60 x 70 cm)

    DSK LED-Spiegelschrank

    297 , -

Weitere Tipps & Tricks rund um moderne Badmöbel

1. Große Spiegelflächen

Eine oder mehrere große Spiegelflächen im Bad garantieren nicht nur Platz für alle vor dem Spiegel, sondern vergrößern auch das Zimmer selbst. Weil die Spiegelfläche Licht reflektiert, wirkt das Badezimmer zudem heller und freundlicher.

2. Spiegel oder Schränke mit Beleuchtung

Licht, Licht und noch mal Licht: Wer es gerne modern mag, der beschäftigt sich folgerichtig auch mit der Helligkeit. Badspiegel oder Spiegelschränke mit Beleuchtung verleihen selbst Tageslicht-Bädern ein erhellendes Plus. Bädern ohne oder mit kleinen Fenstern natürlich erst recht.

3. Stauraum im großen Stil

Kosmetikutensilien, die unsortiert im Raum liegen? Genau die sind alles andere als ein Garant für ein modernes Erscheinungsbild. Die Lösung? Badmöbel mit vielen Ablagen und Stauraummöglichkeiten. Mit wandhängenden Möbeln und Hängeschränken gelingt die Realisierung selbst in kleinen Bädern.

4. Geordnete Offenheit

Sie haben keine Lust auf komplett geschlossenen Stauraum? Auch das ist kein Problem. Den aufgeräumten Look gibt's trotzdem - beispielsweise mit Kisten und Aufbewahrungskörben. Sie sind eine schöne Dekoration für offene Regale und bringen gleichzeitig Ruhe in das Bad.

5. Weniger ist mehr

Es gibt so viele tolle Materialien für Waschtisch, Hängeschrank & Co.? Und mindestens genauso viele schöne Farben? Absolut! Dennoch empfiehlt es sich, sich auf zwei bis drei Farben bzw. Materialien zu beschränken, um nicht zu viel Unruhe in den Raum zu bringen. Badmöbelsets mit identischen Materialien und Farben erzeugen diese Ruhe besonders mühelos.

6. Geschickt versteckt

In vielen Bädern ist auch eine Toilette zu finden. Wenn Sie Ihr Bad planen, achten Sie darauf, dass das Klo nicht der Blickfang des Zimmers wird. Stattdessen ist es modern, die Toilette etwas zu verstecken, sodass die sonstigen Möbel die Aufmerksamkeit auf sich ziehen können.

Moderne Badmöbel bei BAUHAUS

Wie auch immer ihr bevorzugtes modern aussieht - wir bei BAUHAUS freuen uns darauf, Sie bei der Realisierung Ihres Wunschbadezimmers zu unterstützten. Ob im Online-Shop oder im Fachcentrum vor Ort: Bei uns finden Sie genau die modernen Möbel, die zu Ihren Vorstellungen passen. Sie haben Fragen oder haben Beratungsbedarf? Dann sprechen Sie uns an! Wir sind auch außerhalb unserer Fachcentren für Sie da - ob am Telefon oder im Chat.