Merkliste

Alpina Wandfarbe Feine Farben

2,5 l, Zartes Leuchten, No. 32 - Helles Lichtgelb, Matt, Konservierungsmittelfrei

Alpina Wandfarbe Feine Farben (2,5 l, Zartes Leuchten, No. 32 - Helles Lichtgelb, Matt)
Alpina Wandfarbe Feine Farben (2,5 l, Zartes Leuchten, No. 32 - Helles Lichtgelb, Matt)
Alpina Wandfarbe Feine Farben (2,5 l, Zartes Leuchten, No. 32 - Helles Lichtgelb, Matt)

Produktbeschreibung

Beste Farbqualität

Alpina Feine Farben unterscheidet sich von den gängigen Wandfarben durch dezente Zurückhaltung und matte Eleganz der Farbtöne. Feine Farben von Alpina sind besonders edelmatte Wandfarben für den Innenbereich.

Vorteile im Überblick

  • Strapazierfähige Oberfläche
  • Leicht zu verarbeiten
  • Tropfgehemmt
  • Hoch ergiebig
  • Geruchsarm
  • Atmungsaktiv

Ihre Farbtiefe, die außergewöhnliche Brillanz und ihre Farbbeständigkeit verdanken die Alpina Feine Farben den edlen Pigmenten und hochwertigen Rohstoffen. Dazu gehören feinst-gemahlene Porzellanerde und Champagnerkreide, eine besonders hochwertige und natürliche Kreide, welche aus der Champagne in Frankreich stammt.

Die hohe Farbqualität sorgt dabei für die hohe Strapazierfähigkeit der Oberflächen und macht sie widerstandsfähig gegen Kratzspuren. Jeder einzelne Farbton dieser Alpina Premium Innenfarbe erzählt seine eigene Geschichte, verspricht individuelle Lebensgefühle und öffnet emotionale Welten durch die besondere Namensgebung.

Geeignete Untergründe

  • Glatte Wand- und Deckenflächen (Mauerwerk, Putz)
  • Raufasertapeten, Vliestapeten, Strukturtapeten
  • Grundierte Gipskarton- und Deckenplatten
  • Altanstrich auf Dispersionsbasis

Verarbeitung

In den meisten Fällen reicht ein Anstrich mit Alpina Feine Farben aus, um die gewünschte Deckkraft zu erreichen. Bei stark saugenden Untergründen vor dem Anstrich mit einem geeigneten Tiefengrund grundieren. Bei kontrastreichen Untergründen kann gegebenenfalls ein Voranstrich/Grundanstrich erforderlich sein. Hierfür kann beispielsweise Alpinaweiß mit 10 % Tiefengrund verdünnt werden.

Nachdem Alpina Feine Farben vor der Verwendung gut aufgerührt wurde, kann diese idealerweise mit einem hochwertigen Kurzflor-Roller verarbeitet werden. Zusammenhängende Flächen sollten stets nass in nass gestrichen werden. Falls mehrere Gebinde des gleichen Farbtons auf einer großen Fläche verarbeitet werden, sollte die Farbeimer miteinander vermischt werden, um ggf. minimale, produktionsbedingte Farbunterschiede auszugleichen.

Trockenzeit

Alpina Feine Farben sind nach ca. vier bis sechs Stunden oberflächentrocken und überstreichbar. Nach etwa zwölf Stunden sind die Flächen trocken. Temperaturen unter 20 °C und/oder über 65 % relative Luftfeuchte verlängern die Trockenzeiten entsprechend.


Zum BAUHAUS Montageservice https://www.bauhaus.info/service/leistungen/montageservice

Services

Produkteigenschaften

Hinweise Inhalt vor Gebrauch gut aufrühren
Verarbeitungstemperatur 5 °C
Anwendungsbereich Innen
Bearbeitungseigenschaften Überarbeitbar, Gleichmäßiger Farbauftrag
Belastungsfähigkeit Strapazierfähig
Beständigkeit Waschbeständig, Farbbeständig
Deckkraft Hoch
Diffusionsfähigkeit Wasserdampfdurchlässig, Atmungsaktiv
Durchgetrocknet nach ca. 12 h
Einsatzbereich Wand, Decke, Wohnraum
Ergiebigkeit Hoch ergiebig
Farbe Zartes Leuchten
Farbton No. 32 - Helles Lichtgelb
Farbverhalten Farbstark, Deckend, Farbtonbeständig
Geeignet für Neu- & Renovierungsanstriche, Mauerwerk, Festhaftende Raufaser- und Strukturtapeten, Deckenplatten, Vliestapeten, Grundierte Deckenplatten, Grundierte Gipskartonplatten, Altanstrich auf Dispersionsbasis
Glanzgrad Matt
Inhalt ausreichend für ca. 20 - 30 m²
Materialbasis Wasserbasiert
Max. Anwendungsfläche 20 m² - 30 m²
Nassabriebbeständigkeit Klasse 3
Nettovolumen 2,5 l
Norm DIN EN 13300, DIN 53778
Verarbeitung Rollen, Streichen, Spritzen
Verarbeitungseigenschaften Gebrauchsfertig, Tropfgehemmt, Leicht auftragbar/leicht zu verarbeiten
Verbrauch 80 - 130 ml/m² je Anstrich
Viskosität Cremig
Überstreichbar nach ca. 4 - 6 h
Hinweise Farbe Farbtondarstellung am Monitor nicht verbindlich
Ergänzende Gefahrenmerkmale Achtung! Beim Sprühen können gefährliche lungengängige Tröpfchen entstehen. Aerosol oder Nebel nicht einatmen.
Geruchseigenschaft Geruchsarm
Umwelt/Gesundheit Konservierungsmittelfrei, Lösemittelfrei
Blauer Engel Vergabekriterien DE-UZ 102 Ausgabe 2019
Untergrund Voraussetzung Trocken, Sauber, Tragfähig, Trennmittelfrei, Frei von Verunreinigungen
Gewicht (Netto) 3,65 kg