Merkliste

EHL Rasenkante C

Grau, 100 x 6 x 25 cm, Beton

EHL Rasenkante C (Grau, 100 x 6 x 25 cm)
EHL Rasenkante C (Grau, 100 x 6 x 25 cm)
EHL Rasenkante C (Grau, 100 x 6 x 25 cm)
EHL Rasenkante C (Grau, 100 x 6 x 25 cm)
EHL Rasenkante C (Grau, 100 x 6 x 25 cm)

Produktbeschreibung

Mit der EHL Rasenkante gelingt eine fachmännische Rasenabgrenzung im Handumdrehen. Die Rasenkante eignet sich auch als Abtrennung von Beeten, Pflasterflächen und Bäumen. Die hochwertige Verarbeitung von Beton bietet eine langfristige Lösung, da diese Rasenborde besonders stabil, frost- und witterungsbeständig sind. Die beidseitig abgerundeten Ränder an der Kopfseite des Randsteins mit C-Form sind weniger empfindlich für Kantenabplatzungen. Die C-Form eignet sich besonders für ebenerdige Begrenzungen zwischen zwei Flächen.

Ihre Vorteile von Rasenkantensteinen:

  • Dekorative Abgrenzung von Rasenabschnitten: Rasenkantensteine werden im Außenbereich vorwiegend zur Eingrenzung von Beetumrandungen oder als Umrandungen der Gehflächen eingesetzt.
  • Struktur und Ordnung: Der Einsatz von Rasenkantensteinen vermindert unkontrolliertes Rasenwachstum und führt zu Ordnung im Gartenbereich.
  • Vereinfachte Mäharbeiten: Eine strukturierter Einsatz von Rasenborden erleichtert den Rasenkantenschnitt bei Mäharbeiten und dient als Rasenkantenschutz.

Montage der Rasenkante

Schritt für Schritt zur Rasenkante:

Vorbereitungen

  1. Markieren der Rasenfläche zum Verlegen der Rasenkante
  2. Schacht ausheben, sodass 3-4 cm des Rasenkantensteins überstehen und zusätzlich unterhalb des Rasenkantensteins eine 4 cm hohe Schicht zur Stabilisierung vorhanden ist - Boden glatt ziehen
  3. Boden mit Hilfe von Kies oder Beton-Recycling befestigen und glatt ziehen
  4. Schichten festdrücken
  5. Erdfeuchten Beton verwenden, um Betonbett zu legen, anschließend glatt ziehen

Einsetzen von Rasenkantensteinen

  1. In der horizontalen an der Maurerschnur orientieren, danach mit Hilfe der Wasserwaage die vertikale Ausrichtung kontrollieren
  2. Rasenbord mit dem Gummihammer einklopfen
  3. Im letzten Schritt Rasenkantensteine mit Beton befestigen und schräg abstreichen, damit Wasser abfließen kann
  4. Muttererde auf den fertigen Beton kippen - erst nach Ablauf von 2 Wochen belasten, damit die Stabilität der Rasenkanten gewährleistet werden kann

Pflegehinweise

  • Verwenden Sie keinen Hochdruckreiniger: Die Anwendung des harten Wasserstrahls raut Betonsteine auf und hinterlässt eine gröbere Oberfläche, die anfälliger für Verschmutzungen ist.
  • Regelmäßige Reinigung: Im Herbst sollten vor allem Laubblätter regelmäßig von den Randsteinen entfernt werden. Zusätzlich lohnt es sich für den Erhalt der Randborde, die Fugen jährlich von Moos und Unkraut zu befreien, sodass sich das Grün nicht auf andere Flächen ausweitet.
  • Imprägnieren der Betonsteine: Eine glattere Fläche bietet weniger Raum für Verschmutzung der Oberfläche. Zusätzlich sind imprägnierte Steine weniger Fleckenanfällig und lassen sich einfach reinigen.

Zum BAUHAUS Montageservice https://www.bauhaus.info/service/leistungen/montageservice

Produkteigenschaften

Anwendungsbereich Außen
Einsatzbereich Garten, Gehweg
Farbe Grau
Form Rechteckig
Geeignet für Begrenzungsstein, Blumenbeet, Gartengestaltung, Kräuterbeet
Material Beton
Wetterschutz Witterungsbeständig, Frostbeständig
Breite 6 cm
Höhe 25 cm
Länge 100 cm
Gewicht (Netto) 35 kg