Merkliste

Probau WDVS-Armierungsmörtel

Grau, 25 kg

Produktbeschreibung

Der PROBAU Wärmedämmverbundsystem Klebe- und Armierungsmörtel eignet sich zum Ankleben von organischen (beispielsweise Polystyrol) und mineralischen Dämmplatten (zum Beispiel Steinwolle) sowie zum Einbetten von Armierungsgewebe auf Dämmplatten, speziell für PROBAU WDVS-Systeme. Der Mörtel ist ein werkmäßig hergestellter, mineralischer Trockenmörtel und wird für die Fassadendämmung verwendet. Er ist hochvergütet und diffusionsoffen (atmungsaktiv). Dank diesen Eigenschaften kann der Mörtel flexibel an der Fassade angebracht werden.

Wieso Armierungsmörtel?
Der Armierungsmörtel hat zwei wesentliche Vorteile. Zum einen nehmen Armierungsmörtel sehr gut die Feuchtigkeit im Außenbereich auf. Andererseits dient auch der Mörtel als Stabilisator für Untergründe. Armierungsmörtel wird quasi als Grundlage auf den Untergrund aufgetragen, um dann anschließend den Sichtputz oder Oberputz aufzutragen. In der Praxis ist es bei schwingenden Untergründen der Fall, also beispielsweise bei EPS-Dämmplatten oder auf einem Holzboden.

Wofür steht WDVS: Es ist die Abkürzung für Wärmeverbundsystem und wird für das Dämmen von Gebäudeaußenwänden verwendet. Die Befestigung wird in Verbindung mit einem Dämmstoff, einer Putzträgerschicht, Gewebe und einer Oberflächenschicht vorgenommen.

Verlegung: Eingesetzt als Klebemörtel ist der Inhalt ausreichend für 4 - 6 m². Zum Armieren reicht der Inhalt für ca. 4,5 - 5 m² bei einer Schichtdicke von 4 mm. Damit die Schichtdicke kontrolliert aufgetragen werden kann, ist die Glättkelle bestens geeignet dafür. Für die Verarbeitung des Mörtels wird zusätzlich ein Mörtelkübel sowie Mörtelmischer benötigt. Das Mischverhältnis liegt bei ca. 6,5 Liter Wasser pro 25 kg.

Trocknungszeit & Verarbeitung: Grundsätzlich liegt die Verarbeitungszeit von WDVS-Klebe- und Armierungsmörtel bei rund zwei Stunden. Die Verarbeitungstemperatur darf nicht unter 5°C liegen. Die Trocknungszeit des Mörtels liegt bei ca. 12 - 24 Stunden, wenn die Schichtstärke zwischen 2 und 3 mm aufgetragen wird.


Services

Produkteigenschaften

Einsatzbereich Fassade
Farbe Grau
Geeignet für Polystyrol, Mineralwolle-Dämmplatten, Wärmedämmverbundsysteme, Organische und mineralische Dämmplatten, Verklebungen, Einbetten von Armierungsgewebe auf Dämmplatten, Tragfähige bzw. vorbehandelte Altputze, Gerissene Putzfassaden, Putzhaftbrücke auf glatten Betonflächen, XPS-R-Dämmplatten, Holzwolleplatten
Inhalt ausreichend für ca. 4 - 6 m²
Körnung 0,7 mm
Materialbasis Mineralisch
Materialzusammensetzung Kalk, Spezieller Quarzsand, Zement
Mischungsverhältnis Ca. 6,5 l Wasser pro 25 kg
Nettomasse 25 kg
Untergrund Voraussetzung Sauber, Staubfrei, Trocken, Trennmittelfrei, Tragfähig, Fest, Ausblühfrei
Verarbeitung Maschinell, Von Hand
Verarbeitungstemperatur 5 °C
Verbrauch 5 kg/m², Ca. 4 - 5 kg/m² Kleben, Ca. 5 - 5,5 kg/m² Armieren bei Schichtdicke 4 mm
Wasserzugabe Ca. 6 - 6,5 l
Weitere Eigenschaften Diffusionsoffen, Wasserabweisend
Wetterschutz Witterungsbeständig
Ergänzende Gefahrenmerkmale 1 - < 5 Prozent des Gemisches bestehen aus einem oder mehreren Bestandteilen unbekannter akuter Toxizität (inhalativ).
Gefahrenhinweise Verursacht Hautreizungen, Verursacht schwere Augenschäden
Signalwort Gefahr
Gewicht (Netto) 25 kg